Rabbit/Mink Decke - Schneeleopard

Rabbit/Mink-Kuscheldecke 150x200 cm
Saisonartikel, lieferbar von ca. Ende August bis Februar
verfügbar ab KW 33/2021
 
Auf Lager
Sofort lieferbar
Preise werden erst nach dem Login angezeigt.
Microfaser Rabbit/Mink-Kuscheldecke
SCHNEELEOPARD
150x200 cm

Der menschenfreundliche "Geist der Berge"
Scheu und selten ist er, der echte Schneeleopard. In Kirgisien wird er deshalb auch "Geist der Berge"
genannt. Unsere "Population" dagegen sucht geradezu die menschliche Nähe.
Und das ist im Allgemeinen hochwillkommen, denn die Oberseite dieser selbstverständlich echtpelzfreien Decke ist in herrlich flauschiger "Rabbit-Fur" Qualität ausgeführt. Sie fühlt sich dadurch phantastisch weich an. Die Rückseite in bester Mikro-Mink Ausführung komplettiert den hochwertigen Gesamtcharakter dieser Kuschel-Wendedecke.
Es ist schon ein Hauch von Luxus, den man mit dieser erstklassig verarbeiteten Decke mit nach Hause bringt. Logisch, denn wer kann von sich schon behaupten einen "Geist der Berge" zum Freund zu haben?
Saison-Artikel (Lieferbar von September bis ca. Februar)

Lieferumfang:
  • 1x Kuscheldecke 150x200 cm

Bestelleinheit:
  • Mindestbestellmenge = 6 Stück

Eigenschaften:
  • Oberseite: 100% Polyester Micrcofaser, PV-Plush RabbitFur, ca. 300 g/m²
  • Unterseite: 100% Polyester Mikrofaser Mink, ca. 170 g/m²
  • ca. 470 g/m²
  • flauschig und wärmend
  • zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100
  • gepackt in Buchfaltung mit Fotobanderole, zusätzlich im Polybeutel

Pflege:
  • Waschbar bei 40°
  • Nicht Bleichen
  • Trocknergeeignet
  • Bügelfrei
  • Keine chemische Reinigung

Microfaser:
Microfaser zeichnet sich aus durch einen excellenten Feuchtigkeitstransport und wäremeregulierende Eigenschaften. Dadurch kann diese Decke das ganze Jahr hindurch genutzt werden. Diese Decke ist dick und flauschig und besonders für die kältere Jahreszeit geeignet.

Öko-Tex Standard:
Schadtstoffgeprüft nach Öko-Tex Standard 100. Prdouktbezogenes System der Prüfung von Textilien auf Ihre humanökologise Unbedenklichkeit. Hierbei wird geprüft, dass die strengen Grenzwerten für Schadstoffe in Textilien nicht überschritten werden. z.B. Schwermetalle, Pestizide, AZO-Farbstoffe,...)